feedback zum buch

Feedback

Mit freundlicher Genehmigung der Lektorin, gebe ich hier ihr Feedback zum Band I von SEELENREGULIERUNG wieder:

 

Sehr geehrter Autor,

ich habe Ihr Manuskript sehr gerne bearbeitet - und gelesen. Es ist sehr gut aufgebaut, anschaulich geschrieben und hat eine immer nachvollziehbare Leser/ -innenführung. Es war eine gute Idee, zunächst als größeren (religions-)geschichtlichen Rahmen eine Einführung in die angesprochenen Wissensgebiete zu geben, dabei aber immer die Verbindung zu halten zu dem eigentlichen, persönlichen Zugriff auf das Thema. Hierbei wird ebenso der Überblick bewahrt wie bei der Darstellung der komplexen Erscheinungsform von Fremdenergien und ihren Schädigungsformen.

 

Zur Anschaulichkeit trägt auch ihre breite Palette an Erfahrungen bei, die Sie anhand der Praxisbeispiele anschaulich, spannend und überraschend vermitteln, sodass trotz der Vielzahl der beschriebenen Phänomene und deren immer wieder starker und genauer Differenzierung eine - mich bei der Bearbeitung immer wieder verblüffende - Flüssigkeit der Darstellung gelingt, indem Sie durchgehend die Spezialfälle mit dem übergeordneten Thema verbinden.

 

Die Bindung der Aufmerksamkeit durch die Leser/innenansprache und indem Sie sich als Autor durch persönliche Bemerkungen fortlaufend unaufdringlich involvieren sowie die Gelassenheit in der Tonlage angesichts mancher unglaublicher Fälle machen aus Ihrer Darstellung, die sich mit der allgemeinen Einführung in das Thema, der differenzierten Darstellung des Phänomenfeldes, den Berichten aus der Praxis und der Darstellung von Neuentdeckungen sowie als Handbuch für den eigenen Seelenschutz ein anspruchsvolles Ziel gesetzt hat, ein "Buch aus einem Guss" [...].